wasserdichter Packsack ultraleicht

Packsack wasserdicht ultraleicht
wasserdichte Packsäcke von the friendly swede

Wasserdichte Packsäcke in verschiedenen Größen sind unheimlich praktisch beim Packen eines Rucksacks oder eines Seesacks. Auch in einem Koffer sorgen sie für Ordnung. Hier einige Erfahrungstipps für den Kauf eines wasserdichten Packsack.

Wasserdichte Packsäcke – klein, praktisch, gut

Früher habe ich meine Sachen im Rucksack mit Einkaufsplastiktüten nach Verwendungsart sortiert und verpackt. Später wollte ich es schicker und in unterschiedlichen Größen haben. Deshalb habe ich mir dann Packsäcke selber genäht. Allerdings hatten Sie den Nachteil, dass bei kräftigem und dauerhaften Regen die Sachen nass wurden. Jetzt verwende ich ultraleichte wasserdichte Packsäcke und bin rundum glücklich.

Ein Packsack bringt Ordnung

Der wichtigste Grund für die Anschaffung von Packbeuteln ist sicherlich, dass man sich ein wenig Ordnung im Rucksack schaffen will. Kleine Teile fliegen schnell umher, fallen beim Wühlen aus dem Rucksack raus und rutschen immer nach unten. Deshalb packe ich für mehr Ordnung Dinge, die zusammen gehören zusammen in einen Beutel. Socken, Unterhosen, Hygieneartikel, etc…

Unterschiedliche Mengen – unterschiedliche Größen

Für verschiedene Dinge braucht man auch verschiedene Größen. Deshalb besitze ich wasserdichte Packsäcke mit 6 und 12 Liter Volumen und fahre damit ganz gut.

Ein ultraleichter Packsack, oder ein robuster, wasserdichter Packsack?

Ich verwende meine Packsäcke im Rucksack, wodurch sie geschützt sind. Auch blase ich sie nicht auf um eine Boje daraus zu bauen. Deshalb verwende ich ultraleichte wasserdichte Packsäcke. Wenn Du mit einem Kanu oder Boot unterwegs bist, brauchst Du nicht auf Gewicht zu achten. Dann kann es eventuell besser sein einen großen soliden Packsack aus LKW-Plane zu kaufen.

The friendly Swede ultraleichter wasserdichter Packsack

Die Firma the friendly swede war so freundlich mir einige Modelle Ihres ultraleichten Packsacks zum Test zu überlassen. Die Qualität ist so, wie ich es erwartet habe. Der Preis ist nach meiner Recherche fast unschlagbar. Darüber hinaus haben die Packsäcke von the friendly swede noch ein sehr intelligentes Verschlußsystem, das zusätzlich mit einer Öse versehen ist. Zusammen mit einer Öse am Boden vom Packsack und einem dünnen Schultergurt, der mitgeliefert wird hast Du einen super Tragesack. Diesen brauchst Du wenn Du mit nur einigen Sachen zum Strand gehen willst oder während einer Wanderung einen Abstecher zu einer Einkaufsmöglichkeit machen willst.

The friendly Swede hat noch mehr Sachen für Deinen Aktivurlaub in Schweden.

Nachteile des Ultraleicht von the friendly Swede:

Nicht zu 100% wasserdicht (eher zu 98%)

Nur in zwei Größen, 6 und 12 Liter, erhältlich

Vorteile:

ultraleicht

wasserdicht im Gebrauch beim Wandern und Reisen

tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Bilder: Schweden-Tipp.de

Hier noch mehr interessante Infos: