Ferienhaus schwedische Westküste

Ferienhaus schwedische Westküste
Ein Ferienhaus am Meer

Ferienhaus schwedische Westküste. Die schwedische Westküste hat ein rauhes, ursprüngliches Klima. Sie ist schnell von Deutschland aus zu erreichen und hier findest auch du ein passendes Ferienhaus an der schwedischen Westküste. Ich zeige Dir hier ein paar Tricks wie es schnell und sicher klappt.

Ferienhaus an der schwedischen Westküste – ein paar Tricks zur Suche

Westschweden ist nicht unbedingt das erste woran man denkt, wenn man an Schwedenurlaub denkt. Selbst Selma Lagerlöf hat in ihrem Schulbuch über alle Provinzen Schwedens die Provinz Halland an der schwedischen Westküste vergessen. Heutzutage ist dieses Geographie-Schulbuch als „Nils Holgersson“ bekannt.

Den weiblichen deutschen Krimilesern hingegen ist die schwedische Westküste allerdings sehr präsent. Denn hier liegt das Fischerörtchen Fjällbacka in der Provinz Bohuslän. In Fjällbacka ist die Krimiautorin Camilla Läckberg geboren und hier handeln auch ihre Kriminalromane.

Wohin an der schwedischen Westküste?

Die westschwedische Provinz Halland

Die schwedische Westküste ist unheimlich vielältig. Wer surfen und baden will kann beides hervorragend in der Provinz Halland südlich von Göteborg tun. Halland kann sowohl über die Vogelfluglinie über Fehmarn und Helsingör/Helsingborg erreicht werden, als auch über die Fährhäfen Trelleborg und Malmö. Aber auch über Kiel-Göteborg kann man gut anreisen.

 

Göteborg – die gemütliche Großstadt am Meer

Auch Göteborg bietet sich für einen Urlaub im Ferienhaus an der schwedischen Westküste an. Knapp 600.000 Menschen wohnen hier direkt am Meer. Vor den Toren der Stadt befindet sich der Schärengarten von Göteborg mit tausenden von Inseln. Manche davon sind nur mit dem Boot zu erreichen. Hier findest du zwar relativ teure, aber dafür auch sehr schöne Ferienhäuser. Wer sowohl Ferien auf einer Insel als auch Städtetourismus sucht ist hier absolut richtig.

 

Bohuslän – die wilde Küste

Bohuslän ist geprägt von dem Einfluß der rauhen Nordsee und des nahen Atlantiks. Die Küste ist recht felsig, Fisch und Meeresfrüchte gibt es im Überfluß. Schon seit tausenden von Jahren zieht es Menschen in diese Landschaft. Auf der einen Seite rau, fasziniert dieser Teil der Küste durch liebliche Fischerdörfer und Ferienhäuser sowie ein tolles gastronomisches Angebot.. In Bohuslän kann man auch morgens mit den Fischern rausfahren und auf Hummerfang gehen. Hier finden nicht nur Krimifans ein passendes Ferienhaus an der schwedischen Westküste.

 

So findest Du das passende Ferienhaus an der schwedischen Westküste

Ferienhaus am Meer

Bei den gängigen Buchungsplattformen für ein Ferienhaus in Schweden kannst Du über Filter die Auswahl der angezeigten Ferienhäuser einschränken. So kannst Du die Entfernugen zum nächsten See oder ans Meer einstellen. Bei dieser Option muss man ein bißchen vorsichtig sein. „Strandnah“ und „fußläufig“ werden oft unterschiedlich interpretiert. Oftmals bringt ein Blick auf die Fotos oder den Lageplan Klärung.

 

Schwedische Westküste: Ferienhaus mit Hund

Wer mit zusammen mit seinem Hund verreisen möchte muss einige Dinge beachten, die ich im Artikel Mit dem Hund nach Schweden zusammengefasst habe. Bei der Auswahl nach einem Ferienhaus mit Haustieren kannst Du den entsprechenden Filter wählen. Dabei ist aber zu beachten, dass einige Vermieter Einschränkungen machen. Das kann zum Einen die Größe des Hundes sein, zum Anderen die Anzahl der erlaubten Hunde. Bitte beachte bei der Buchung eines Ferienhauses mit Hund, dass in Schweden die meisten Häuser keinen Zaun haben.

 

Ferienhäuser an der schwedischen Westküste – Übersicht

Eine ungefilterte Übericht an Ferienhäusern an der schwedischen Westküste findest du, wenn du auf unten stehenden roten Button klickst. Wenn dir die Auswahl zu groß ist, dann schränke sie nach deinen Bedürfnissen ein, dann findest auch du dein ideales Ferienhaus an der schwedischen Westküste.

 

 

Ferienhaus schwedische Westküste, Bilder: Imagebank Sweden / Henrik Trygg

Hier noch mehr interessante Infos: