Elkline Airlich Kombinationsjacke

Kombinationsjacke Elkline Airlich mit Hängdichrein
Die Elkline Airlich als Kombijacke das ganze Jahr

Elkline Jacke Airlich und Fleece Hängdichrein. Alle Wetter – eine Jackenkombination. Mit der Kombination aus regendichter Elkline Jacke Airlich und der einköpfbaren Fleecejacke Hängdichrein bist du für alle Wetter von März bis November bestens gerüstet. Ich habe die beiden Jacken für Dich getestet.

Elkline 3in1 Jackenkombination Airlich und Hängdichrein

Ich liebe es, meine Kleidung im Sandwichsystem den Temperaturen und Wetterbedingungen anzupassen. Das spart Gepäck und man kann sich „stufenlos“ dem Umfeld anpassen. Deshalb bin ich auch ein großer Fan von sogenannten 3-in-1-Jacken. Diese bestehen aus einer regenfesten Jacke, die man aussen trägt und einer einknöpfbaren Fleecejacke. Ich habe hier die Kombination aus der Elkline Regenjacke Airlich und der Elkline Fleecejacke Hängdichrein getestet.

Elkline Regenjacke Airlich

Airlich währt am längsten sagt Elkline über dieses Jackenmodell. Es ist eine Regenjacke, die schicker und eleganter aussieht als ein Friesennerz, aber dank getapter Nähte (versiegelte Nähte) auch absolut wasserdicht ist. Durch die Verwendung einer Flyingtex-Membrane ist sie von aussen wasserdicht, lässt aber von innen Wasserdampf (Schweiß) durch. Es ist somit eine klassische 2-Lagen-Outdoorjacke. Und weil sie wasserdicht ist, ist sie auch winddicht.
Die Elkline Regenjacke Airlich ist recht dünn und fällt sehr leicht, weshalb sie nicht nur im schwedischen Wald, sondern auch in der City von Stockholm gut zu tragen ist. Grund dafür ist der hohe Baumwollanteil von knapp 80% beim Aussenmaterial

Elkline Strickfleece Hängdichrein

Die Elkline Fleecejacke Hängdichrein ist relativ dick und warm. Sie ist die ideale Ergänzung zur Elkline Regenjacke Airlich, lässt sich aber auch prima einzeln tragen. Durch den hohen Stehkragen, der mit dem Reißverschluß schön hoch abschließt ist die Strickfleecejacke Hängdichrein auch bei kälteren Temperaturen extrem angenehm zu tragen.

Kombinierbar – aus zwei mach eins oder drei

Was die Kombination aus Airlich und Hängdichrein so unvergleichbar macht ist die reduzierte und einfache Kombination. Normalerweise werden Kombinationsjacken mit Reißverschlüssen verbunden und anschließend an den Ärmelabschlüssen geknöpft. Das hält zwar sehr gut, bringt aber auch einige Nachteile mit sich: Knöfe am Ärmelabschluß, Kältebrücke am Reißverschluss, nicchts halbes und nichts ganzes.

Elkline Hängdichrein in Elkine Airlich einküpfen

Elkline hat dieses System durch Vereinfachung verbessert. Denn die Hängdichrein wird nur mit einer Knopfschlaufe im Nacken in die Airlich reingeknöpft. Dann steckt man die Ärmel in die Jacke und fertig ist die Kombination.
Am Anfang hat mich das ein wenig stutzig gemacht, aber beim Testen fallen relativ schnell die Vorteile auf.

Vorab muss ich sagen, dass die labile Verbindung der beiden Jacken mit nur einer Knopfschlaufe tatsächlich einen kleinen Nachteil birgt. Beim Auszeiehn muss man darauf achten, dass man den Ärmel der Strickfleecejacke nicht mit aus dem Jackenärmel der Airlich zieht.
Aber nun zu den Vorteilen. Durch den Verzicht auf weitere Verbindungen der Jacken untereinander lassen sich beide Jacken optimal jeweils alleine tragen. Kein überflüssiges Gebimsel stört und kein Reißverschluss bleibt übrig oder kann verwechselt werden.
Der größte Vorteil aber ist, dass man beide Jacken getrennt von einander zuziehen kann. Bei mittelkalten Temperaturen kann man die Fleecejacke bis oben zuziehen, während man die Regenjacke noch offen oder nur halb zugezogen trägt.

Test-Fazit für die Kombination aus Elkline Regenjacke Airlich und Strickfleecejacke Hängdichrein

Eine tolle Kombination, die man so weiter empfehlen kann. Besonders die Tatsache, dass man beide Jacken auch super jeweils einzeln tragen kann macht diese Jacken so besonders. Für den tiefsten Winter mit Eis und Schnee halte ich die Kombination für etwas zu dünn. Für den winterlichen Einsatz in Hamburg, im Ruhrgebiet oder an der See reicht sie aber das ganze Jahr voll aus.
Der Schnitt der beiden Jacken Elkline Airlich und Elkline Hängdichrein fällt normal aus, so dass man die Jacken auch problemlos online bestellen kann.
Und wer erstmal selber testen will kann ja auch den Einkauf kombinieren… Erst die Elkline Regenjacke Airlich und zum Herbst hin dann die Strickfleecejacke Hängdichrein.

Ich habe die Elkline Airlich und die Elkline Hängdichrein von der Firma Elkline zum Testen kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hat aber weder mein Urteilsvermögen eingeschränkt, noch hat es mein Urteil in irgendeiner Form beeinflusst.

Fotos Elkline Airlich und Elkine Hängdichrein: Schweden-Tipp.de

Hier noch mehr interessante Infos: